MBSR
Kurse in Friedberg - Wetteraukreis und Online-Kurse



EIN ACHTSAMKEITSTRAINING FÜR GEIST UND KÖRPER

Dieses strukturierte, aufeinander aufbauende 8-Wochen-Programm
wurde von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelt. 
Die Kurse finden einmal wöchentlich mit je 2,5 Std. statt.
Es ist praktikabel und auch im Alltag umsetzbar.
Zudem werden durch regelmäßiges Üben gleichzeitig
Konzentrationsfähigkeit und Fokussierung trainiert. 
Ein Training für Geist und Körper, um Stress vorzubeugen oder zu reduzieren.



 

 MBSR-Kursinhalte

 

Verschiedene Meditationsformen werden vorgestellt, angeleitet und gemeinsam praktiziert, z. B. 


  • Body-Scan
    Körperwahrnehmung durch mentales Erforschen
  • Yoga
    meditativ (kein klassisches Yoga)
  • Sitzmeditation 
    Konzentration auf den Atem oder andere Objekte
  • Gehmeditation 
    bewegte Meditation

 

Ebenfalls werden die Themen 

  • Stressphysiologie
    Was löst Stress bei mir aus? 
    Wie macht sich Stress bemerkbar?
  • Verhaltensmuster
    Welche Verhaltensmuster gibt es?
    Wie kann ich Verhaltensmuster verändern?
  • Wahrnehmung
    Was ist wirklich?
    Wie kann ich andere Perspektiven entwickeln?
  • Körperempfindung
    Wie bekomme ich Kontakt zu meinem Körper?
    Wie kann ich Selbstakzeptanz verbessern?
  • Kommunikation
    Wie kommuniziere ich im Alltag?
    Was passiert, wenn Achtsamkeit hineinkommt?

erforscht. 

Durch das Üben der Meditationsformen im Kurs und zu Hause und die damit gemachten Erfahrungen verbunden mit den Reflektionen im Kurs wird immer wieder Bezug zu Alltagssituationen hergestellt. 


MBSR-Bedeutung


MBSR - Mindfulness-Based Stress Reduction (engl.) bedeutet Achtsamkeit, bzw. die bewusste Aufmerksamkeit in den gegenwärtigen Moment  zu bringen ohne zu werten. Diese absichtliche und bewusste Fokussierung ermöglicht einen Perspektivwechsel, der mehr Handlungsfreiheit eröffnet und zu mehr Lebensqualität führt. 

Nicht die Stressauslöser an sich, sondern die Art und Weise, wie wir mit ihnen umgehen, beeinflussen unsere Gesundheit. 

Nicht urteilen, annehmen, vertrauen, nichts erzwingen und loslassen beschreiben die Philosophie von MBSR. 


MBSR-Entstehung


Begründer dieses Programms ist der Molekularbiologe und emeritierte Anatomieprofessor Dr. Jon Kabat-Zinn. Er entwickelte dieses Programm 1979 an der University in Massachusetts ursprünglich für Schmerzpatienten und Krebspatienten. Jon Kabat-Zinn begann schon in frühen Jahren Yoga und fernöstliche Meditationstechniken zu praktizieren. 

Entstanden ist ein weltneutrales, nichtreligiöses Programm, das fernöstliche Erfahrungen und medizinisches Wissen vereint. Im Mittelpunkt steht ein verantwortungsvoller und achtsamer Umgang mit sich selbst, inmitten von Stress-Situationen, Schmerzen, Krankheiten und anderen Herausforderungen des täglichen Lebens. 

Zahlreiche Studien wurden in den vergangenen Jahren durchgeführt und belegen die Wirksamkeit von MBSR. 





 
 
 
E-Mail
Anruf